Mantrailing MI, 19.00- ca. 20.30 Uhr


Der Hund lernt im Mantrailing nach dem reinen Individualgeruch von Personen zu suchen. Der Hundeführer hat die Aufgabe den Hund "zu lesen", also die Signale, welcher ein Hund während der Suche zeigt - feinste Änderungen in der Körperhaltung, Rute Bewegung des Kopfes - zu sehen, zu deuten und entsprechend zu reagieren.
Der Unterschied zwischen einem Mantrailer und anderen Suchhunden besteht darin, dass der Mantrailer bei der Suche verschiedene menschliche Gerüche voneinander unterscheiden kann und sich trotz vieler Verleitungen (z.B. anderen Personen, Tiere usw.) ausschliesslich an den Geruchsmerkmalen der gesuchten Person orientiert.

 

Ort

Hundeschule Alpstein
Umgebung Appenzell

 

Kurszeit

Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr

Kursdaten    

05. August 2020
12. August 2020
19. August 2020
26. August 2020
02. September 2020
09. September 2020
16. September 2020   
    

Kurskosten
140.-CHF

 

Voraussetzung

  • guter Grundgehorsam